Fusionsabsicht

Aus der Raiffeisenbank Oberteuringen eG und der Genossenschaftsbank Meckenbeuren eG wird künftig die Raiffeisenbank Oberteuringen-Meckenbeuren eG

Fusion

Was geschieht nun?

Zwei starke Partner bündeln ihre Kräfte

Im November 2017 haben sich die Aufsichtsräte und Vorstände der Raiffeisenbank Oberteuringen eG und der Genossenschaftsbank Meckenbeuren eG über die Aufnahme von Fusionsgesprächen verständigt. Als Ergebnis beabsichtigen beide Genossenschaftsbanken im Mai 2018 zu fusionieren. Eine ähnliche geschäftspolitische Ausrichtung und die wirtschaftlich gesunden Fundamente beider Banken ermöglichen den Zusammenschluss zu einer modernen, selbständigen Bank.

Die Etappen der Fusion

  • Absichtserklärung
  • Information der Aufsichtsräte beider Banken über die Fusionsabsicht und Beschlussfassung
  • Information der Mitglieder und Kunden zur geplanten Fusion durch Informationsveranstaltungen im März 2018
  • Beschlussfassung in der Generalversammlung im Mai 2018
  • Juristische Fusion: Eintragung in das Genossenschaftsregister
  • Technische Fusion im Juni 2018

Chancen durch die Fusion für Mitglieder und Kunden

„Wir bündeln unsere Kräfte, damit wir auch in Zukunft die Bank vor Ort mit den schnellen Entscheidungen sein können“, so die Aussage des Vorstands. Darüber hinaus steigern wir unsere Leistung für unsere Kunden, Mitglieder, Mitarbeiter und letztlich auch für unser neues Geschäftsgebiet.

Die Bündelung der Kräfte schafft somit eine leistungs- und wettbewerbsfähige Genossenschaftsbank in unseren bisherigen Geschäftsgebieten mit einer sicheren Zukunft. Unsere Kunden profitieren auch weiterhin von den persönlichen Kontakten zu Ihren Ansprechpartnern und den gewohnt positiven Charaktereigenschaften beider Häuser.

Als Raiffeisenbank Oberteuringen-Meckenbeuren eG können wir durch Spezialisierungen und ein erweitertes Leistungsspektrum noch besser auf die Anliegen unserer Kunden und Mitglieder eingehen.

Insgesamt schaffen wir somit eine deutliche Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit im Geschäftsgebiet unserer beiden Banken von der letztlich Mitglieder und Kunden profitieren.

Das sind die Neuerungen

Unser neuer Name

Die Raiffeisenbank Oberteuringen eG ist die übernehmende Genossenschaft, die übertragende Genossenschaft ist die Genossenschaftsbank Meckenbeuren eG. Die aus der Raiffeisenbank Oberteuringen eG und der Genossenschaftsbank Meckenbeuren eG entstehende Bank trägt den Namen Raiffeisenbank Oberteuringen-Meckenbeuren eG. Mit dem Namen bringen wir die Verbundenheit zu unserem neuen gemeinsamen Geschäftsgebiet, den Menschen, Mitgliedern und Kunden vor Ort zum Ausdruck. Als Genossenschaftsbank werden wir auch nach der Fusion an den genossenschaftlichen Werten festhalten.

Internetauftritt und Online-Banking

Einen einheitlichen Internetauftritt gibt es mit der technischen Fusion beider Banken im Juni 2018. Unsere neue Domain lautet www.rb-om.de. Das Design und die Funktionen unserer Internetseite ändern sich nicht. Sie werden auch Ihr Online-Banking an gewohnter Stelle finden. Ihre Zugangsdaten bleiben gültig.

Wenn Sie für das Online-Banking die VR-BankingApp nutzen, überschreiben Sie die eingetragene Bankleitzahl mit der Bankleitzahl der neuen Raiffeisenbank Oberteuringen-Meckenbeuren eG (BLZ: 651 628 32).

Öffnungszeiten

Bis auf Weiteres gibt es hier keine Änderungen. Die Öffnungszeiten bleiben für Sie unverändert bestehen.

Die neue Adresse unserer Hauptstelle

Raiffeisenbank Oberteuringen-Meckenbeuren eG
Raiffeisenstr. 2

88094 Oberteuringen

(Juristischer Sitz der neuen Bank)

E-Mail: info@rb-om.de
Internet: www.rb-om.de

 

In Oberteuringen erreichen Sie uns unter:

Telefon: 07546 9233-0 / Fax: 07546 9233-40

 

In Meckenbeuren erreichen Sie uns unter:

Telefon: 07542 9443-0 / Fax: 07542 9443-13


Die E-Mail-Adressen werden im Zuge der Fusion ebenfalls angepasst

Diese setzen sich wie folgt zusammen: vorname.name@rb-om.de.

Bitte prüfen Sie ggf. Einträge in Ihrem Adressbuch und passen Sie dieses an.

Das gilt es beim Banking zu beachten

Bankleitzahl und BIC

Die Bankleitzahl der neuen Raiffeisenbank Oberteuringen-Meckenbeuren eG lautet: 651 628 32.

Der einheitliche BIC (Bank Identifier Code) ist: GENODES1OTE.

Die Kunden der jetzigen Genossenschaftsbank Meckenbeuren eG werden schriftlich über ihre neuen Bankverbindungsdaten informiert. 

Für die Kunden der Raiffeisenbank Oberteuringen eG ändert sich nichts.

Kontonummer und IBAN

Die Kunden beider Banken behalten ihre Kontonummern.

Für die Kunden der Genossenschaftsbank Meckenbeuren eG ändert sich jedoch die Bankleitzahl. Dadurch ändert sich auch die IBAN, die sich aus einer Prüfziffer, der Kontonummer und der Bankleitzahl (651 628 32) zusammensetzt. Mit der technischen Zusammenführung beider Häuser im Juni 2018 gibt es nur noch eine gemeinsame Bankleitzahl.

Zahlungspartner

Wir möchten unsere Kunden bei dem Umstellungsprozess so gut wie möglich unterstützen. Es ist beabsichtigt die Änderung Ihrer Kontodaten den großen Unternehmen, wie zum Beispiel Rundfunk-, Telefon- und Stromanbietern zentral mitzuteilen. Ab einem bestimmten Zeitpunkt stellen wir Ihnen eine Übersicht bereit, in der Sie sehen können, welches Unternehmen von uns informiert wird. In Ihren Online-Einkaufskonten, zum Beispiel bei Amazon, müssen Sie die neuen Kontodaten selbst hinterlegen. Auch Ihren Arbeitgeber und Privatpersonen, von denen Sie Zahlungen erhalten, sollten Sie selbst benachrichtigen. Überweisungen mit alter IBAN und altem BIC werden während einer Übergangszeit von 24 Monaten nach der Fusion auf Ihr Konto weitergeleitet.

Verträge und Wertpapiere

Alle mit der Raiffeisenbank Oberteuringen eG bzw. Genossenschaftsbank Meckenbeuren eG abgeschlossenen Verträge und Vereinbarungen behalten bis zum jeweiligen Ende der Laufzeit ihre Gültigkeit. Die bestehenden Kreditverträge, Sparverträge, Sparbücher und sonstigen Urkunden sind weiterhin gültig. Auch die Konditionen bleiben während der Vertragsdauer bestehen. Ihre Wertpapiere verwahren wir weiterhin in Ihrem Depot.

Bankkarten und Daueraufträge

Ihre Kreditkarte und zugehörige Geheimzahl bleibt bis zu dem auf der Karte angegebenen Datum gültig.

Ihre VR-BankCard (girocard) können Sie bis auf weiteres weiterverwenden. Sie erhalten dann zu einem noch nicht festgelegten Zeitpunkt eine neue VR-BankCard per Post. Ihre Geheimzahl bleibt auch dann unverändert gültig.

Sie haben – wie bereits bisher – an allen Geldautomaten die Möglichkeit, Ihre PIN individuell zu ändern. Mit dem ersten Einsatz Ihrer neuen Karte wird Ihre alte Karte automatisch ungültig. Ihre Daueraufträge stellen wir für Sie automatisch und kostenfrei um. 

Infos zur Mitgliedschaft

Generalversammlung

Auch nach der Fusion stehen unsere Mitglieder bei uns im Mittelpunkt. Die bestehenden Mitgliedschaften und die Geschäftsguthaben beider Banken bleiben erhalten und gehen mit der Fusion automatisch auf die neue Raiffeisenbank Oberteuringen-Meckenbeuren eG über.

Beteiligung an der Genossenschaft

Die Anzahl der Genossenschaftsanteile an der jeweiligen Bank bleibt unverändert erhalten. Aufgrund der unterschiedlichen Höhe des einzelnen Geschäftsanteils beider Banken kann es zu rechnerischen Anpassungen kommen. Die Besitzer von Geschäftsanteilen werden dazu schriftlich benachrichtigt. Weitere Informationen zur Mitgliedschaft und zu Ihren Geschäftsanteilen erhalten Sie außerdem bei Ihrem Berater vor Ort. 

Für die neue Raiffeisenbank Oberteuringen-Meckenbeuren eG gilt: Ein Geschäftsanteil beträgt 150,00 Euro.

Stark für Sie

Vorstand und Aufsichtsrat

Der Vorstand der neuen Raiffeisenbank Oberteuringen-Meckenbeuren eG wird nach der Fusion in Oberteuringen und Meckenbeuren anzutreffen sein. Er besteht künftig aus 4 Mitgliedern – Ralf Ibele, Gerhard Janke, Robert Stephan und Dieter Wild. Den Vorsitz übernimmt Gerhard Janke. Die Vorstände leiten die Bank eigenverantwortlich, vertreten sie nach außen und führen die Geschäfte. Als Geschäftsleiter sind sie dem Aufsichtsrat und den Mitgliedern der Bank zur Rechenschaft verpflichtet.

Der neue Aufsichtsrat setzt sich aus je 6 Aufsichtsratsmitgliedern der Raiffeisenbank Oberteuringen eG und der Genossenschaftsbank Meckenbeuren eG zusammen.

Unsere Mitarbeiter

Die neue Raiffeisenbank Oberteuringen-Meckenbeuren eG beschäftigt zukünftig 56 Mitarbeiter, die sich um Ihre Wünsche und Anliegen kümmern. Fusionsbedingte Kündigungen gibt es nicht. Ihre gewohnten Ansprechpartner bleiben Ihnen erhalten.

In der gemeinsamen Bank bieten sich für unsere Mitarbeiter neue berufliche Perspektiven sowie bessere Entwicklungs- und Spezialisierungsmöglichkeiten.

Filialen

In unserem gemeinsamen Geschäftsgebiet sind wir 5-mal für Sie vor Ort:

  • Hauptstelle Oberteuringen
  • Geschäftsstellen in Meckenbeuren und Oberzell
  • Zweigstelle Brochenzell
  • SB-Stelle Bavendorf.

Ihre Fragen

Die häufigsten Fragen und Antworten zu Ihrer neuen Raiffeisenbank Oberteuringen-Meckenbeuren eG:

Für weitere Fragen stehen Ihnen Ihre Ansprechpartner/innen vor Ort und unter der        

Rufnummer 07542 9443-0 (Zentrale) sehr gerne zur Verfügung.

 

Auf einen Blick

Anschrift:
Raiffeisenbank Oberteuringen-Meckenbeuren eG

Raiffeisenstraße 2

88094 Oberteuringen


Geschäftsgebiet:
Hauptstelle Oberteuringen

Geschäftsstelle Meckenbeuren

Geschäftsstelle Oberzell

SB-Stelle Bavendorf

Homepage

www.rb-om.de

E-Mail:
info@rb-om.de

Telefon:
Oberteuringen: 07546 9233-0
Meckenbeuren: 07542 9443-0

Bankleitzahl:

651 628 32
 
BIC:
GENODES1OTE

Allgemein

Wie heißt die "neue" Bank?
Im Mai 2018 werden sich die Raiffeisenbank Oberteuringen eG und die Genossenschaftsbank Meckenbeuren eG zur Raiffeisenbank Oberteuringen-Meckenbeuren eG zusammenschließen.

Wo ist der juristische Sitz der neuen Bank?
Der juristische Sitz ist in: 88094 Oberteuringen, Raiffeisenstraße 2

Wann erfolgt die Zusammenführung der beiden Banken?
Nach den Beschlüssen der jeweiligen Generalversammlungen am 08. bzw. 14. Mai 2018 werden sich die Raiffeisenbank Oberteuringen eG und die Genossenschaftsbank Meckenbeuren eG zur Raiffeisenbank Oberteuringen-Meckenbeuren eG zusammenschließen.

Die Zusammenführung der IT-Systeme erfolgt am 23. Juni 2018.

Wie erreiche ich die Raiffeisenbank Oberteuringen-Meckenbeuren eG?
Alle bisherigen Ansprechpartner sind auch weiterhin unter den bekannten Telefonnummern erreichbar.

Unseren Internetauftritt finden Sie ab dem 24.06.2018 unter der Domain www.rb-om.de. Bitte ändern Sie ggf. gespeicherte Favoriten.

 
Unsere E-Mail-Adressen haben sich ab diesem Termin ebenfalls auf unsere neue Domain (Vorname.Nachname@rb-om.de) geändert. Bitte ändern Sie ggf. Einträge in Ihrem Adressbuch.

Geschäftsstellen & Ansprechpartner

Wie erreiche ich die Raiffeisenbank Oberteuringen-Meckenbeuren eG?
Sie erreichen uns persönlich vor Ort.

Telefonisch unter folgenden Rufnummern (Zentrale):

Oberteuringen: 07546 9233-0
Meckenbeuren: 07542 9443-0

Per E-Mail:

info@rb-om,de oder vorname.nachname@rb-om.de

oder im Internet unter www.rb-om.de 

Bitte prüfen Sie ggf. Einträge in Ihrem Adressbuch und passen Sie dieses an.

Werden alle bisherigen Geschäftsstellen beibehalten?
Ja

Wird es Änderungen bei den Öffnungszeiten geben?
Nein, bis auf Weiteres bleiben die aktuellen Öffnungszeiten bestehen.

Kann ich meine Bankgeschäfte ab sofort in allen Geschäftsstellen der Raiffeisenbank Oberteuringen-Meckenbeuren eG erledigen?
Ja

Behalte ich meinen Ansprechpartner vor Ort?
Grundsätzlich bleibt Ihnen Ihr gewohnter Ansprechpartner erhalten.

Für uns ist die persönliche und vertrauensvolle Beziehung zu Ihrem Ansprechpartner das Wichtigste. Daher werden wir eventuelle Änderungen mit Ihnen gemeinsam entscheiden.

Ändert sich die Telefonnummer meines Ansprechpartners?
Nein, unsere Telefonnummern bleiben b.a.w. unverändert bestehen.

Ändert sich die E-Mail-Adresse meines Ansprechpartners?
Ja, unsere neuen E-Mail-Adressen setzen sich wie folgt zusammen:

vorname.nachname@rb-om.de. Bitte ändern Sie ggf. Einträge in Ihrem Adressbuch.

Zahlungsverkehr (IBAN) & Karten

Ändert sich die Bankleitzahl?
Ja, für die Kunden der ehemaligen Genossenschaftsbank Meckenbeuren eG.
Mit der Zusammenführung der IT-Systeme am 23.06.2018 gibt es nur noch eine gemeinsame Bankleitzahl: 651 628 32
 
Für die Kunden der ehemaligen Raiffeisenbank Oberteuringen eG ändert sich nichts.
Bei der Umstellung gibt es eine Übergangsfrist, so dass eingehende und ausgehende Zahlungen auch mit der alten Bankleitzahl noch ordnungsgemäß verbucht werden.

Ändert sich der BIC?
Ja, für die Kunden der ehemaligen Genossenschaftsbank Meckenbeuren eG.

Der einheitliche BIC (Bank Identifier Code) lautet: GENODES1OTE.
Für die Kunden der ehemaligen Raiffeisenbank Oberteuringen eG ändert sich nichts.

Bei der Umstellung gibt es eine Übergangsfrist, so dass eingehende und ausgehende Zahlungen auch mit der alten Bankleitzahl noch ordnungsgemäß verbucht werden.

Ändert sich meine IBAN?
Ja, für die Kunden der ehemaligen Genossenschaftsbank Meckenbeuren eG?
Die IBAN setzt sich aus einer Prüfziffer, der Kontonummer und der Bankleitzahl zusammen.

Mit der Zusammenführung der IT-Systeme am 23.06.2018 gibt es nur noch eine gemeinsame Bankleitzahl: 651 628 32.


Ihre neuen Bankverbindungsdaten haben Sie für alle Ihre Konten und Depots per Post erhalten. Sie finden diese Daten zusätzlich auf Ihren Kontoauszügen und im Online-Banking (Kontoinformationen).
 
Für die Kunden der ehemaligen Raiffeisenbank Oberteuringen eG ändert sich nichts.

Bei der Umstellung gibt es eine Übergangsfrist, so dass eingehende und ausgehende Zahlungen auch mit der alten IBAN/Kontonummer noch ordnungsgemäß verbucht werden.

Ändert sich meine Kontonummer?
Die Kunden beider Banken behalten ihre Kontonummern.

Was passiert, wenn noch meine bisherige Bankverbindung verwendet wird?
Für Kunden der ehemaligen Genossenschaftsbank Meckenbeuren eG?
Alle auf Ihr Konto eingehenden Gutschriften und Lastschriften, die nach der Zusammenführung der IT-Systeme mit Ihren "alten" Bankverbindungsdaten eingehen, werden automatisch auf ihre "neue" IBAN umgeleitet. Diese Vorgehensweise werden wir einige Zeit beibehalten. Trotzdem bitte wir Sie, Ihren Zahlungspartnern zeitnah Ihre neuen Bankverbindungsdaten mitzuteilen.

Für die Kunden der ehemaligen Raiffeisenbank Oberteuringen eG ändert sich nichts.

Muss ich meine Zahlungspartner über die Änderung der IBAN/BIC informieren?
Ja, Kunden der ehemaligen Genossenschaftsbank Meckenbeuren eG. Bitte informieren Sie Ihre Zahlungspartner über Ihre neue IBAN/BIC.
 
Um Sie zu unterstützen werden wir große Unternehmen und Institutionen (z.B. Stadtwerk, Rundfunk, Telefon, Rente, Tageszeitungen etc.) direkt benachrichtigen. Eine Liste dieser Unternehmen werden wir ab August 2018 auf unserer Homepage veröffentlichen. Auch unsere Verbundpartner erhalten die Meldung automatisch.
 
Bitte denken Sie aber daran insbesondere Ihren Arbeitgeber, Versicherungen, Vereine und Internetanbieter zu informieren. Auch die Familienkasse, Gemeinden und Institutionen benötigen die Änderungsmeldung zwingend von Ihnen persönlich. Überweisungen mit alter IBAN und altem BIC werden während einer Übergangszeit von 24 Monaten nach der Fusion auf Ihr Konto weitergeleitet.
 
Für die Kunden der ehemaligen Raiffeisenbank Oberteuringen eG ändert sich nichts.

Was passiert mit meinen Schecks und Überweisungsvordrucken?
Vorhandene Restbestände können Sie zunächst weiterbenutzen und im Laufe der nächsten Monate gegen neue Überweisungsvordrucke austauschen.

Was geschieht mit meinen laufenden Daueraufträgen?
Diese ändern wir automatisch für Sie.

Muss ich meine Briefbögen ändern?
JA, eine zeitnahe Anpassung empfehlen wir Ihnen.

Während einer Übergangsfrist werden jedoch alle Zahlungseingänge und -ausgänge automatisch umgeleitet.

Was passiert mit meiner VR-BankCard und meiner Kreditkarte?
Ihre Karten können Sie wie gewohnt nutzen. Auch die Geheimzahl bleibt unverändert.

Bis zum Jahresende 2018 erhalten alle Kunden der ehemaligen Genossenschaftsbank Meckenbeuren eG kostenfrei eine neue VR-BankCard mit der neuen IBAN.

Verträge & Konten

Wann erfahre ich meine neue IBAN?
Für Kunden der ehemaligen Genossenschaftsbank Meckenbeuren eG:

Ihre neue IBAN haben Sie Anfang Juli 2018 per Post erhalten. Wir werden alles daransetzen, Sie im Umstellungsprozess umfassend zu unterstützen.
 
Für Kunden der ehemaligen Raiffeisenbank Oberteuringen eG ändert sich nichts.

Ändert sich die Rechtsgültigkeit der bisher abgeschlossenen Verträge?
Nein, die Rechtsgültigkeit der bestehenden Verträge ändert sich nicht.

Behalten Sparbücher und andere Dokumente Ihre Gültigkeit?
Ja, alle Dokumente wie z. B. Sparverträge und Termineinlagen behalten ihre Gültigkeit. Dies gilt auch für Ihre Freistellungsaufträge.

Gibt es Auswirkungen auf mein Wertpapierdepot?
Ihre Wertpapiere verwahren wir weiterhin in Ihrem Depot.
 
Für Kunden der ehemaligen Raiffeisenbank Oberteuringen eG ändert sich nichts.

Was passiert, wenn ich bisher bei beiden Banken ein Konto und/oder einen Freistellungsauftrag hatte?
Diese Entscheidung liegt selbstverständlich bei Ihnen – zunächst bleiben alle Konten unverändert bestehen. Wir werden ab Oktober 2018 auf Sie zukommen und das weitere Vorgehen mit Ihnen abstimmen.

Was ändert sich bei meinen Geschäftsanteilen?
Die Anzahl der Genossenschaftsanteile an der jeweiligen Bank bleibt unverändert erhalten. Aufgrund der unterschiedlichen Höhe des einzelnen Geschäftsanteils beider Banken kann es zu rechnerischen Anpassungen kommen. Die Besitzer von Geschäftsanteilen werden dazu im Juli 2018 schriftlich benachrichtigt. Weitere Informationen zur Mitgliedschaft und zu Ihren Geschäftsanteilen erhalten Sie außerdem bei Ihrem Berater vor Ort. 

Für die neue Raiffeisenbank Oberteuringen-Meckenbeuren eG gilt: Ein Geschäftsanteil beträgt 150,00 Euro.

Online-Banking, Mobile-Banking, Online-Brokerage

Ändert sich mein Zugang zum Online-Banking (Onine-Banking/Online-Brokerage)?
Nein, Sie können sich wie gewohnt mit Ihren bekannten Zugangsdaten (VR-NetKey bzw. Alias und Ihrer bisherigen PIN) anmelden.

Ändert sich mein Zugang zur VR-BankingApp?
Nein, Sie können Ihre VR-BankingApp mit Ihren bisherigen Zugangsdaten wie gewohnt nutzen.

Was passiert mit bereits eingereichten Terminüberweisungen?
Alle bereits an die Bank übertragenen Terminüberweisungen werden ausgeführt. Es besteht für Sie kein Handlungsbedarf.

Was passiert mit meinen im Online-Banking hinterlegten Überweisungs- bzw. Lastschriftvorlagen?
Alle bestehenden Überweisungs- und Lastschriftvorlagen passen wir automatisch auf Ihre neue Bankverbindung an.

Was passiert mit meinen elektronischen Kontoauszügen bzw. den Dokumenten im elektronischen Postfach?
Alle Kontoauszüge und Dokumente in Ihrem elektronischen Postfach bleiben erhalten.

Was ist zu beachten, wenn ich eine Zahlungsverkehrssoftware nutze?
Die Übertragung von Zahlungsaufträgen über die HBCI-Schnittstelle war aufgrund der Zusammenführung der IT-Systeme von Freitag, 22.06.2018 (20:00 Uhr) bis voraussichtlich Samstag, 23.06.2018 (15:00 Uhr) nicht möglich.
 
Für Kunden der ehemaligen Genossenschaftsbank Meckenbeuren eG:
Nutzer von „Profi cash“ und „alfbanko“ finden Anleitungen zur Umstellung Ihrer Zahlungsverkehrssoftware hier:

Für Kunden der ehemaligen Raiffeisenbank Oberteuringen eG ändert sich nichts.

Was ist zu beachten, wenn ich eine Zahlungsverkehrssoftware eines Fremdanbieters (z. B. S-Firm usw.) nutze?
Für Kunden der ehemaligen Genossenschaftsbank Meckenbeuren eG:

Hier sind Änderungen in den Einstellungen erforderlich. Bitte kontaktieren Sie den Hersteller oder Ihre Bezugsquelle Ihrer Software bezüglich der Umstellung.


Für Kunden der ehemaligen Raiffeisenbank Oberteuringen eG ändert sich nichts.

Ändern sich meine HBCI-Zugangsdaten?
Nein, Sie können sich wie gewohnt mit Ihren bekannten HBCI-Zugangsdaten (HBCI-Chipkarte / HBCI-Benutzerkennung) anmelden.

Händlerterminals

Muss ich als Händler Änderungen an meinem Terminal vornehmen?
Nein. Ihr Terminal funktioniert auch nach der Zusammenführung der IT-Systeme. Die erforderliche Änderung der Bankverbindungsdaten wird durch Ihren Netzbetreiber durchgeführt.